Wörterbuch

A  -  B  -  C  -  D  -  E  -  F  -  G  -  H  -  I  -  J  -  K  -  M  -  N  -  O  -  R  -  S  -  T  -  U  -  W  -  Y

A

Ago

Kinn

Ai-yotsu

Geschlossene Stellung;
gleichseitiger Griff, gleiche Auslage;
Ai heißt hier Liebe, Zuneigung

Aida

Abstand, Distanz

Aite

Partner, Gegner beim Wettkampf

Arashi

Sturm, Gewitter, Aufruhr

Asahi

aufgehende Sonne

Ashi

Fuß, Bein, Standfestigkeit, Schritt, Gang

Ashi - Waza

Bein- und Fußwürfe;
Kunststücke mit den Füßen.

Ashi Garami

Beindrehhebel

Ashi Gatame

Beinstreckhebel

Ashi Guruma

Fussrad

Ashi Jime

Beinwürgen

Atama

Kopf

Ate

Schlag, schlagen

Atemi

Schlagtechnik;
Stoß/Schlag gegen einen empfindlichen Punkt des Körpers

Atemi-waza

Techniken bei denen man empfindliche Punkte trifft

Ayumi-ashi

normales Gehen

B

Barai

fegen

Barai/Harai

wegwischen, fegen

Basami

Schere, dazwischenlegen, einklemmen

Bu

Krieg/ tapferer Krieger

Budo

Komplex der Kampfkünste in Japan; Weg des Kriegers

Budokan

Sporthalle in Tokio

Bushi

Krieger

Bushido

Ehrenkodex der Samurai

Butsukari-geiko

Wurfansätze gegen Widerstand des Partners

C

Chika-ma

nahe Position in Katame-no-Kata

Chugaeri

Salto, Überschlag, Purzelbaum, Looping; freier Fall im Judo

Chui

Bestrafung (entspricht in manchen Systemen Yuko), Ermahnung, Aufmerksamkeit, Vorsicht, Warnung

D

Dachi

Stellung, Position

Daki

umarmen, umfassen, in den Arm nehmen

Daki Wakare

Hohes anreissen

Dan

Meistergrad, Rang, Stufe

  1. Sho-Dan
  2. Ni-Dan
  3. San-Dan
  4. Yo-Dan
  5. Go-Dan
  6. Roku-Dan
  7. Shichi-Dan
  8. Hachi-Dan
  9. Ku-Dan
  10. Ju-Dan

De

vorwärts, vorstellen, herausgehen

De Ashi Barai

einfaches Fussfegen

Do

Weg, Grundsatz, Lehre, Prinzip

Do (-jime)

Rumpf, Brustpanzer beim Kendo

Dojime

Nierenschere

Dojo

Judohalle, Ort zum Begreifen des Weges; Übungsraum

Dori

nehmen, ergreifen

E

Ebi

Krebsart

Ebi Jime

Krebswürgen

Eri

Nacken, Kragen, Revers

F

Fumi

treten

Fumi-komi

eindrehen, hineindrehen

Fusen-gachi

Sieg durch Nichtantritt des Gegners

G

Gaeshi/Kaeshi

Gegenangriff, zurückgeben, umdrehen, rückgängig machen, antworten, Konter

Gake

einhängen, haken

Gama, Kama

Sichel, Sense

Ganseki-otoshi

Gesteinswurf, eine Art Seoi-nage mit Doppelreversgriff

Garami

verwickeln, verdrehen, gebeugt, gedreht

Gari

sicheln

Gatame/Katame

unbeweglich machen, festhalten

Geiko/Keiko

Übung, Übungsform

Gi

Kurzform für Judoanzug

Gokyo-no-kaisetsu

Kodokan-Lehrsystem

Gokyu

die 40 Würfe des Kodokan

Gonosen-no-Kata

Form der Gegenwürfe

Goshi/Koshi

Hüfte

Goshin-jitsu-no-Kata

Form der modernen Selbstverteidigung

Guruma

Rad

Gyaku

(ent-) gegen, umgekehrt

Gyaku Gesa Gatame

umgedrehte Schärpe

Gyaku Hara Gatame

umgekehrter Bauchstreckhebel

Gyaku Juji Gatame

umgekehrter Leistenstreckhebel

Gyaku Juji Jime

Kammkreuzwürgen

Gyaku Kaeshi Jime

umgekehrtes Sturzbankwürgen

Gyaku Kami Shiho Gatame

umgedrehter oberer Vierer

Gyaku Kannuki Gatame

umgekehrter Riegelstreckhebel

Gyaku Kesa Garami

umgedrehter Schärpenbeugehebel

Gyaku Okuri Eri Jime

umgedrehtes Kragenwürgen

Gyaku Ude Garami

umgekehrter Armbeugehebel

Gyaku Ude Gatame

umgedrehter Drehstreckhebel

Gyaku Waki Garami

umgedrehter Achseldrehhebel

Gyaku Waki Gatame

umgekehrter Achselstreckhebel

g

gari

schneiden, mähen, klammern, scheren, sicheln

gatame, Katame

hart machen, Kontrolle, Verteidigung, Befestigung, Abwehr, Bewachung

H

Ha

Feder, Flügel (in Kata-ha-jime)

Hadaka

nackt, frei, bloß, Nacken

Hadaka Jime

FreiEs Schränkwürgen

Hajime

Anfang, Beginn, Kampfbeginn

Hane

Flügel, Feder, auch Sprung

Hane Goshi

Springhüftwurf

Hane Maki Komi

Springdrehwurf

Hansoku Make

schwere Bestrafung (sofortiger Kampfabbruch)

Hantei

Kampfrichterentscheid über den Sieger eines Kampfes mit Punktgleichstand.

Happo-no-kuzushi

Gleichgewichtsbrechen nach 8 Richtungen

Hara

Tatkraft, Mut, Körpermitte

Hara Garami

Bauchdrehhebel

Hara Gatame

Bauchstreckhebel

Harai Goshi

Hüftfegen

Harai Tsuri Komi Ashi

Hebezugfussfegen

Harai/Barai

fegen, mähen

Harakiri

rituelle Selbsttötung eines Samurai

Hasami/Basami

Schere

Henka

Veränderung, Wandlung, Wechsel, Variante

Henka - Waza

veränderte Technik

Hidari

links

Hidari-shizen-tai

linke Grundstellung

Hiki

Zug, ziehen

Hiki-komi / Hikkomi

Hereinziehen, Zurückgezogenheit, Rückzug

Hiki-wake

Unentschieden (im Wettkampf)

Hiki-waza

angewandte Technik im Zurückweichen

Hikkomi

in die Bodenlage ziehen

Hikomi gaeshi

Entgegendrehwurf

Hineri

Drehung, Verdrehung.

Hishigi

strecken, verrenken, brechen, verstauchen

Hiza

Knie

Hiza Gatame

Kniestreckhebel

Hiza Guruma

Knierad

Hiza-maki

Fortbewegung auf den Knien

Hizi

Ellenbogen

Hizi Maki Komi

Drehstreckhebel

Ho

Richtung, Art und Weise

Hon

Wurzel, Basis, Grundform, Grund, Haupt

Hon Kesa Gatame

Schärpe

Hontai

normale Körperhaltung

I

Idori

kniend

Ippon

voller Punkt, Kampfwertung mit Sieg

Irimi-nage

Eintritts-/Vorwärtswurf

Itsutsu-no-Kata

Form der 5 Symbole

J

Ji

(Schrift-) Zeichen

Jigo

Abwehr, Verteidigung

Jigo-tai

Abwehr- und Verteidigungsstellung: leicht in den Knien, um ca. 75 cm gespreitzte Beine

Jigoku

Hölle

Jime-waza

Gruppe der Würgetechniken

Jime/Shime

würgen

Joseki

Ehrenplatz

Ju

nachgeben, ausweichen

Ju (-do) Yawara

weich, geschmeidig, sanft

Ju-no-Kata

Form der 15 Geschmeidikeitsprüfungen, Siegen durch Nachgeben

Judo

sanfter Weg

Judo-gi

Sportkleidung, Judoanzug

Judoka

Judo-Sportler

Juji

Kreuz, Verteidigung ohne waffen

Juji Gatame

Leistentreckhebel

Juji Jime

Ristkreuzwürgen

Jutsu

Kunst, Meisterschaft

K

Kachi, -gachi

Sieg, Gewinn

Kaeshi

Gegenwurf

Kaeshi Jime

Sturzbankwürgen

Kaeshi-waza

Kontertechnik

Kagato

Hacken, Ferse

Kagato Jime

Fusswürgen

Kaiten-nage

Rotationswurf, Hüft-Dreh-Wurf

Kakari-geiko

Belastungstraining

Kakato

identisch mit Kibisu

Kake

der eigentliche Niederwurf im Sinne von Aushängen, Legen, Endphase des Judowurfes

Kaku (San-)

Ecke, Winkel

Kami

oberhalb, obenauf

Kami Shiho Gatame

Oberer Vierer

Kami Shiho Kannuki Gatame

Längsstreckriegelhebel

Kamiza

Ehrensitz

Kan(setsu)

Barriere, Eingang

Kani

Krebsart, würgen wie ein Krebs

Kannuki

Riegel, im Sumo und Judo: Riegelgriff

Kannuki

Riegel, Absperrung

Kannuki Gatame

Riegelstreckhebel

Kansetsu

Gelenk im anatomischen Sinn

Kansetsu-waza

Gelenkhebel

Kashira

Haupt, oben, hoch

Kata

Schulter, Muster / Form, Gestalt, festgelegte Bewegungsformen,

Kata - Ha

ein Flügel, Körperseite

Kata Gatame

Schulterschärpe

Kata Guruma

Schulterrad

Kata Ha jime

Hinteres Schulterwürgen

Kata Jime

Halsschere

Kata Juji Jime

Mischkreuzwürgen

Kata Osae Gatame

eingeklemmter Seitvierer

Kata Te Jime

Einhandwürgen

Kata-ashi

explizit ein Bein / Fuss

Kata-te

einhändig

Katame

unbeweglich machen

Katame-no-Kata

Form der 15 Bodentechniken

Katame-waza

Bodentechnik

Keiko

Übung, Training

Keikoku

Bestrafung (entspricht in manchen Systemen Wazaari), Verwarnung, Warnung, Mahnung, Verweis

Kempo

System der Zweikampfsportarten

Ken-ken

schnelles Nachsetzen, korrigierendes Springen

Kenka-yotsu

Offene oder V-Stellung, gegengleicher Griff

Kensui

an etwas hängen, in Angriff nehmen

Kensui Jime

Fallristwürgen

Kesa

Schärpe

Kesa Ashi Gatame

Schärepenstreckhebel

Kesa Garami

Schärpenbeugehebel

Ki

Baum, Holz

Kiai

Kampfschrei

Kibisu, Kakato

Ferse

Kiken-gachi

Sieg durch Aufgabe des Gegners

Kime-no-Kata

Form der klassischen Selbstverteidigung

Kimono

Kleidungsstück der Japaner

Kinsa

knapper Unterschied (Auß,enrichterentscheid bei Hantei)

Kinshi

Verbot

Kinshi-waza

verbotene Technik

Ko

Klein

Ko Soto gake

Kleines Einhängen

Ko Soto Gari

Kleine Aussensichel

Ko Uchi gari

Kleine Innensichel

Kodokan

Judoschule von Jigoro Kano in Tokio

Koka

Effekt , Erfolg, kleiner technischer Vorteil

Komi

innen, hinein

Korobi

(Judo-)Rolle, (hin-)fallen stolpern, stürzen, zu Fall kommen, sich wälzen / herumwerfen

Koshi - Waza

Hüfttechniken

Koshi Guruma

Hüftrad

Koshi-waza

Gruppe der Hüftwurftechniken

Koshi/Goshi

Hüfte

Koshiki-no-Kata

antike Form der Selbstverteidigung

Kote

Unterarm, Fechthandschuh

Kote-gaeshi

Unterarm-Rückdreh-Wurf, ursprünglich um die Waffe abzunehmen, Drehung des Handgelenks

Kubi

Kopf, Haupt, Hals, Nacken

Kubi-nage

Genickwurf

Kuchiki

morscher Baum

Kuki

Luft, Kuki-nage ist Spitzname für Sumi-otoshi

Kumi

Griff, nehmen, ergreifen

Kumi-Kata

Griffkampf, Faß,arten, Griffart

Kuzure

Abart, Variante, gelockert

Kuzure Kami Shiho Gatame

variierter oberer Vierer

Kuzure Kesa Gatame

Aufrechte Schärpe

Kuzure Tate Shiho Gatame

variierter Reitvierer

Kuzure Yoko Shiho Gatame

variierter Seitvierer

Kuzushi

Gleichgewichtsbruch, aus dem Gleichgewicht bringen als Vorbereitung eines Wurfs

Kwatsu/Kuatsu

Kunst der Wiederbelebung

Kyo

Gruppe (von Techniken)

Kyu

Rang, Stufe, Schülergrad

M

Ma

gerade

Ma - Sutemi - Waza

Selbstfalltechnik auf den Rücken

Ma(-sutemi)

hier: gerade, wirklich, wahr, rein, völlig

Ma-sutemi-waza

Würfe in Rückenlage

Mae

vorwärts

Mae(-ukemi)

vorn, Vorderseite

Mae-ukemi

vorwärts fallen

Maga

abblocken

Maitta

Ich gebe auf

Maki

Rolle, (ein-)rollen, (ein-)wickeln, (ein-)drehen

Maki - Komi

hineindrehen und mitfallen

Maki Komi Jime

Drehwürger

Maki-komi-waza

Würfe durch Körpereindrehen

Maki-komu

einwickeln, einrollen in, verschlingen, erfassen, hineinziehen, verwickeln

Makura

Kopfkissen

Makura Gesa Gatame

Kissenschärpe

Manji-tomoe

Wirbeln

Mata

innen, Schenkelseite, (Ober-)Schenkel, Leiste, Schritt

Matte

Warten! Kampfunterbrechung

Me

Auge

Migi

rechts, rechte Seite

Migi-Shizentai

rechte Grundstellung

Mizu

Wasser

Mokuso

Meditation, Kontemplation

Mondo

Lehrgespräch

Morote

beide Hände (vgl. ryote)

Mune

Brust

Mune Gatame

Brustseitvierer

m

mi (Uke-)

selbst

N

Nage

werfen, schmeißen

Nage-no-Kata

Form des Werfens, die 15 Grundwürfe

Nage-waza

Wurftechnik

Nami

normal, gewöhnlich, mittelmäß,ig, durchschnittlich

Ne

liegend, Bodenlage

Ne-waza

Bodentechnik, Bodenarbeit, Bodenkampf

Nidan

sich auf etwas zweites beziehen, z.B. auf einen zweiten Plan in der Hinterhand

O

O

groß,

O (mit Strich drüber)

alter Mann, Greis (O-sensei)

O Goshi

Hüftwurf

O Guruma

Grosses Rad

O Soto gari

Grosse Aussensichel

O Soto Guruma

Grosses Aussenrad

O Soto Otoshi

Grosser Aussensturz

O Uchi gari

Grosse Innensichel

Obi

Gürtel

Obi Otoshi

Gürtelzug

Okuri

nachschicken, beide

Okuri Ashi barai

Fussnachfegen

Okuri Eri Jime

Kragenwürgen

Osae

halten

Osae

unterdrücken, niederhalten, beherrschen

Osae - Komi - Tokeda

Haltegriff gelöst

Osae-komi-waza

Haltetechniken, Haltegriff

Osae-komi-waza

Haltetechniken

Othen

auf die Seite drehen

Othen Gatame

Rollbank Hebel

Othen Jime

Rollbankwürgen

Otoshi

fällen, fallen lassen

o

oi (Se-)

auf sich nehmen

R

Ran

locker, ohne bestimmte Regel

Randori

lockeres Kämpfen, Übungskampf

Rei

Verbeugung, Begrüß,ung, Gruß,

Renraku-waza

Kombinationstechniken

Renshu

Übung

Ritsu-rei

Gruß, im Stand

Ryo Hiza Gatame

Dopplter Kniestreckhebel

Ryo Kannuki Gatame

Beiseitiger Riegelstreckhebel

Ryo Te Jime

Doppelristwürgen

Ryo-te

zwei Hände

Ryo/Rio

beide, zwei

Ryu

Stil, Richtung

r

renzoku

weitermachen

S

Sabaki

drehen, ausweichen, verteidigen

Samurai

Kriegerkaste, japanischer Ritter

Sankaku

Dreieck

Sankaku Jime

Dreieckwürgen

Sasaeru

stützen, halten

Seio

Schulter, schultern

Seio nage

Schulterwurf

Seio Otoshi

Schulterzug

Sensei

Meister, Lehrer

Sensei-rei

Gruß, an den Meister

Shiai

Wettkampf

Shido

Bestrafung, entspricht Koka

Shihan

Vorbild, Lehrer

Shiho

vier Ecken, von allen Seiten

Shiho - Gatame

Gruppe von Haltegriffen

Shimeru

würgen

Shintai

Gehschuhle, richtiges gehen, Körperbewegungen, Taktik des Angriffs

Shisei

Stellung, Körperhaltung, richtiges Stehen

Shita

unten, nach unten

Shizen-tai

natürliche Grundstellung

Sode

Ärmel

Sode Guruma

Armelrad

Sogo Gachi

Sieg durch zwei halbe Punkte, zusammengesetzter Sieg

Sono - Mama

liegen bleiben, nicht bewegen

Sore - Made

Ende des Kampfes (das ist alles)

Soto

aussen, neben dem Köper

Soto Maki Komi

Aussendrehwurf

Ssae Tsuri Komi Ashi

Hebezug Fusshalten

Sukui

Schaufel, Löffel

Sukui Nage

Schaufelwurf

Sumi

Ecke, Winkel, Kniekehle

Sumi Gaeshi

Eckenwurf

Sumi Otoshi

Eckenkippe

Sumo

japanischer Ringkampf

Sutemi

sich selber fallen lassen

Sutemi-waza

Selbstfalltechniken, Opferwürfe

T

Tachi

Stand im Stehen

Tachi-waza

Würfe aus dem Stand, Standtechniken

Tai

Körper

Tai Otoshi

Körperwurf

Tai-sabaki

Körperdrehung

Tanden

Verteidigung durch vorschieben der Hüfte

Tandoku-renshu

Üben ohne Partner

Tani

Tal, Ebene

Tani Otoshi

Talfallzug

Tatami

Judomatte, Reisstrohmatte

Tate

aufrecht, gerade

Tate Sankaku Shiho Gatame

Klammerreitvierer

Tate Shiho Gatame

Reitvierer

Tawara

Reisstroh, Ballen

Tawara Gaeshi

Reisballenwurf

Te

Hand, Arm

Te-waza

Handwürfe

Tobi-komi

laufend springend, hineinspringen

Tokui - Waza

die Lieblingstechnik eines Kämpfers

Tomoe

Bogen, Kreis, gebogener Winkel

Tomoe Jime

Kreiswürgen

Tomoe Nage

Kopfwurf

Tori

Angreifer, Werfer

Tsugi-ashi

Nachstellschritt

Tsuki

stoß,en

Tsuki Komi Jime

Stützwürgen

Tsukuri

Eingang, Wurfansatz

Tsuri

schleifen

Tsuri Goshi

Hüftzug

Tsuri Komi Goshi

Hebehüftwurf

Tsuri-ashi

mit schleifenden Schritten gehen, beim Gehen mit den Fuß,sohlen schleifen

Tsuri-komi

Hebezug, heranziehen, sich einen Fuß, angeln

U

Uchi

innen

Uchi - Komi - Geiko

Wurfeindrehübung mit mehrfacher Wiederholung

Uchi Maki Komi

Innendrehwurf

Uchi Mata

Schenkelwurf

Uchi-komi

Wurfansätze am Partner

Ude

Arm

Ude - Kansetsu - Waza

Armhebel, Armschlüssel

Ude Garami

Armbeugehebel

Ude Gatame

Drehstreckhebel

Uke

der Geworfene

Ukemi

Fallübungen

Uki

schweben, flattern, gleiten

Uki Gatame

Schwebegriff

Uki Goshi

Hüftschwung

Uki Otoshi

Schwebehandzug

Uki Waza

Rückfallzug

Ura

entgegengesetzt, Rücklage

Ura Nage

Rückwurf

Ushiro

hinten, rückwärts, von hinten

Ushiro Goshi

Hüftgegenwurf

Ushiro Jime

Freies Würgen

Utsuri

überwechseln, ändern

Utsuri Goshi

Wechselhüftwurf

W

Wakare

sich trennen, reiß,en

Waki

Körperseite, Achsel

Waki Garami

Achseldrehhebel

Waki Gatame

Achselstreckhebel

Waza

Technik

Waza - Ari

Bewertung, ein halber Punkt

Y

Yaku-soku-geiko

Werfen /Üben nach Vereinbarung

Yama

Berg

Yama Arashi

Bergsturmwurf

Yoko

Seite

Yoko - Sutemi - Waza

Selbstfalltechnik auf die Seite

Yoko Gake

Seitfusszug

Yoko Guruma

Seitenrad

Yoko Juji Jime

seitliches Kreuswürgen

Yoko Otoshi

Seitfallzug

Yoko Shiho Gatame

Seitvierer

Yoko Wakare

Seitenriss

Yoshi

weiterkämpfen, nach Sono - Mama

Yuko

Bewertung, technischer Vorteil

Nach oben