Das war die Winter-Action 2018

D ́Berg h än g‘ruefe !

Die schon seit über 10 Jahren zur Tradition gewordene Winter - Action hat dieses Jahr in einer anderen Hütte und einem anderen Tal stattfinden müssen, dennoch hat die Teilnehmer - Resonanz so toll, dass trotz größerem Haus ein paar Enttäuschte zu Hause bleiben mussten.

So haben also knapp 60 Judokas und Freunde des Vereins das neue Jahr gleich mal mit einem tollen Event im schönen Diemtigtal im Berner Oberland, direkt unter dem Wiriehorn, begonnen.
Die Schneelage war zwar nicht ganz so prickelnd, aber wie versprochen konnte man von der Hütte direkt auf die Piste und ins Ski - Gebiet liften - oder eben bei strahlendem Sonnenschein neben der Piste den Aprés - Ski genießen! Einige sportlich sehr ambitionierte Skif ahrer und Snowboarder fanden im benachbarten Grindelwald hervorragende Bedingungen für einen oder gar zwei Tage auf den Brettern.
Mittags leckere Kartoffelsuppe, abends Älplermakronen mit Apfelmus und Rigatoni al Forno halfen, die verbrannten Kalorien wi eder aufzufüllen: Das Team um Marc Hunzinger hat uns alle mal wieder so richtig verwöhnt.
Abends beim Spieleplausch wurden wieder mal fleißig „Eselchen“ verteilt, Karten geklopft und beim einen oder anderen Erfrischungsgetränk über den Schnee, die Bock - B ar oder das Judo gefachsimpelt.
Darum noch einmal ein dickes Dankeschön an die Organisatoren und auch an alle Teilnehmer, die mit viel Spass und guter Laune mit dabei waren.