So muss man den Sommer genießen!

Unser Kinderferienprogramm auf dem Seebodenhof

 

 

Es ist einfach jedes Jahr wieder aufs Neue ein idyllisches Bild: Sonnenschein, Kinderlachen, fliegende Frisbees auf der grünen Wiese, dahinter muhende Laute aus dem großen Stall. Eigentlich möchte man nicht meinen, dass dies die richtige Umgebung ist, um Judo zu erlernen. Doch 24 Kinder kamen auf den Seebodenhof, um genau das zu tun. Dennis, Hubi, Simon, Wolfi sowie Unterstützer Lena und Rouven zeigten den Neulingen die ersten Schritte im Judo, Fallübungen und Rollen. Ganz schön schweißtreibend bei diesen Temperaturen. Trotzdem stand den Kleinen die Begeisterung ins Gesicht geschrieben, als sie nach einer Stunde auf die Wiese eilten und sich völlig auszutoben. Kräfte tanken konnten alle Teilnehmer beim abschließenden Stockbrot-Grillen - ein Klassiker jedes Jahr.

Ab 18 Uhr trafen sich dann viele Mitglieder des JC zum gemeinsamen Grillen. Das Wetter war wunderbar, um den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr!